Die Jury 2007

Mitglieder der Jury

Junioren - Jury Sitzung am 23. Oktober 2007:

  • Burak Arslan, Jahrgangsstufe 10, Wilhelmsburg:
    "Ich habe an der Jury teilgenommen, damit ich Erfahrungen sammeln und diese in meinem Leben weiterverwenden kann."
  • Noah Fleischer, Jahrgangsstufe 13, Billstedt:"Ich finde es wichtig, Jugendliche und Kinder, die beginnen ihre Umwelt selbst zu gestalten, zu unterstützen und zu fördern. Mit meiner Teilnahme an der Jury wollte ich einen kleinen Teil dazu beitragen."
  • Benjamin Linnemann, Jahrgangsstufe 10, Winterhude.
  • Nora Onnen,Jahrgangsstufe 6, Eilbek:
    "Ich habe gerne mitgearbeitet, weil mich die Arbeit einer Jury interessiert hat."
  • Lorenz Staffeldt, Jahrgangsstufe 4, Eimsbüttel.
  • Kolja Unger, Jahrgangsstufe 13, Ottensen:
    "Ich wollte durch meine Einschätzung anderen Jugendlichen ermöglichen, nicht nur ihr eigenes Umfeld zu verbessern, sondern auch im Kontakt mit Gleichgesinnten, Freundschaften zu schließen und so sich selber besser kennenzulernen."
  • Falk Wagner, Jahrgangsstufe 13, Eißendorf:
    "Ich finde es wichtig, Jugendliche, die Verantwortung übernehmen und für andere eintreten, bestmöglich zu unterstützen. Deshalb sind die Ziele des Förderpreises so unterstützenswert und es hat mir große Freude bereitet, dabei mitwirken zu dürfen."

Senioren - Jury Sitzung am 30. Oktober 2007:

  • Karl-Heinz Bode, BürgerStiftung Hamburg
  • Andreas Bunk, Gymnasium Klosterschule, Mitglied Elternrat
  • Dieter Galinski, BürgerStiftung Hamburg
  • Gudrun Halbrock, Gudrun Halbrock Stiftung, Stifterin
  • Dr. Hans-Jürgen Hansen, Elternkammer Hamburg, Vorsitzender
  • Andreas Kuschnereit, Behörde für Bildung und Sport, Beauftragter Förderpreis
  • Franzeska Leoni, Gudrun Halbrock Stiftung, Beauftragte Förderpreis
  • Regine Schilde, Amt für Jugend
  • Ilse Christine Thies, Gudrun Halbrock Stiftung, Beirätin